Presseberichte
 

Gospels in der Martinikirche 
„Together“: zwei Chöre bei einem Konzert in Melle
 

 
Wenn Chorleiterinnen tanzen und zum Chorgesang viel geklatscht und geschnipst wird, dann ist Gospelzeit. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 12.02.2018
 

 

Stimmungsvolles Chorkonzert
Cheerful Voices zum Weihnachtskonzert in St. Petrus Gesmold
 

 
Es war wie immer und doch auch ganz anders, das große Weihnachtskonzert des Gospelchores Cheerful Voices aus Oldendorf, das wie jedes Jahr die St. Petruskirche in Gesmold füllte. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 05.12.2017
 

 

Rhythmus vom Kopf bis in die Zehen
Falko Wermuth begeistert mit Gottesdienst in Melle
   
 


In den Kirchenbänken blieb am Sonntagvormittag so gut wie niemand still sitzen, auch wenn Gottesdienst gefeiert wurde. Den gestalteten gleich drei Chöre gleichzeitig mit ihren mitreißenden und rhythmischen Gospelsongs unter der Leitung des Bremer Musikers Falko Wermuth. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 28.03.2017
 

 
Wie hochintensiv kann Chorprobe sein?
  
 

 

Eine Antwort darauf geben die „Cheerful Voices“ – der Song- und Gospelchor der Kirchengemeinde Oldendorf- jedes Jahr aufs Neue bei ihrem Probenwochenende mit  Chorleiterin Christina Hindersmann. So ging es an einem Märzwochenende nach Rietberg ins Institut Vita, um dort,  fernab vom Alltag, neue Stücke zu erlernen. Die „Chefin“ hatte diesmal sieben neue Songs  ausgewählt, die den Chor neben dem bekannten Repertoire durch das Jahr begleiten werden.
 
Eine echte Herausforderung, wenn man bedenkt,  dass alle Stücke vierstimmig einzustudieren sind, hin und wieder eine Solostimme hinzugefügt wird und neben deutschen und englischen Texten auch ein französischer Song  zu erlernen ist. Freundliches Durchsetzungsvermögen der Chorleiterin und hohe Konzentration bei den über vierzig Sängerinnen und Sängern führten in mehreren Sequenzen dann zu einem guten Ergebnis, so dass sich  am Sonntagmittag alle darüber freuen konnten, die Melodien, große Teile der Texte und den jeweils dazugehörenden Rhythmus in sich aufgenommen zu haben. Die Intention des Komponisten oder des Bearbeitenden für das jeweilige Stück ist untrennbar mit dem Ausdruck beim Gesang verbunden. Viele Stücke werden die Zuhörer künftiger Auftritte aus anderen Bearbeitungen oder von der Lieblings-CD kennen. Da ist es dann umso schöner, wenn Bekanntes durch interessante Abweichungen und viel Freude am Gesang zum Ohrenschmaus wird.   Ein schöner und nicht unwichtiger Aspekt ist zudem die Pflege der Chorgemeinschaft, die ein effektives Proben erst möglich macht. Das Haus Vita sorgte mit seinen freundlich eingerichteten Räumen und herzlichen Mitarbeitern dabei für den passenden Rahmen. In den folgenden Wochen wird an den neuen Stücke bei den wöchentlichen Proben noch weiter gefeilt, so dass man gespannt sein darf auf Auftritte des Chores im Jahresverlauf, wie beim Frühlingsgottesdienst in Oldendorf am 30. April und natürlich beim Konzert am 4. Advent in der Gesmolder Petruskirche.
 
NOZ, 11.03.2016

 
 

„Wenn Engel fliegen“
Gospelchor „Cheerful Voices“ brilliert in Gesmold 

 


Wenn die „Cheerful Voices“ ihr Konzert im Winter traditionell in der Gesmolder St.Petrus-Kirche geben, dann ist wirklich Weihnachten schon am ersten Advent. Und für Überraschungen ist der große Gospelchor der Gemeinde Oldendorf immer gut. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 01.12.2015

 
 

Erstmals mit neuer Chorleiterin
„Cheerful Voices“ erklangen in St. Petri Melle
 
 


Begeisterter Beifall schon gleich zu Beginn: da war Christina Hindersmann sichtlich überrascht. Sie gab am Sonntagnachmittag beim Jubiläumskonzert mit dem Oldendorfer Song- und Gospelchor in der Petrikirche ihr Debüt als Chorleiterin. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 26.05.2014

 
 

Sonntag ist Konzerttag
Meller Gospelchor Cheerful Voices feiert 15-Jähriges

 


„Inspired“ oder „Im Wesen der Musik liegt es Freude zu bereiten“ – der Titel eines Stücke und auch das Zitat von Aristoteles dienen quasi zugleich als Motto des Konzertes der Cheerful Voices am Sonntag, 25. Mai, in der Petrikirche in Melle-Mitte. 
 
NOZ, 22.05.2014

 
 

Neun Premieren zum Advent
Facettenreiches Konzert der „Cheerful Voices“ in Melle-Gesmold
 


Neun Premieren, ein gut gelaunter Dirigent und eineinhalb Stunden lang freudestrahlende Gesichter. Was das ist? Das war das Adventskonzert der „Cheerful Voices“, dem Oldendorfer Song- und Gospelchor. Das Rentier Rudi präsentierten die elf Sänger von „Choice of Cheers“, dem Soloensemble des großen Chores, mit viel Humor und ihren Chorleiter Kurt Dombek mit roter Blinknase (hinten rechts).
 
NOZ, 04.12.2012

 
 

Vorweihnachtliches Weltenbummeln
Chorkonzert mit den „Cheerful Voices“
 
 


Sie standen gar nicht mehr auf den Altarstufen, und doch setzten sie den Höhepunkt zum Schluss ihres Adventskonzertes: nach ihrem vermeintlich letzten Lied, dem spanischen Weihnachtsgruß „Feliz Navidad“, stellten sich die Chorsänger der „Cheerful Voices“ im großen Rund um die Zuschauer herum und sangen im Wechsel mit ihrem Chorleiter Kurt Dombek das afrikanische „Ukuthala“, eine Friedensbitte. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 29.11.2011
 
 

„Da ist Freude, Freude, Freude“
Adventskonzert der „Cheerful Voices“ in St. Marien Oldendorf

 

 
Sie lieben ihren Chorleiter. Das strahlen die Cheerful Voices aus und das wird in nicht nur einer Moderation erwähnt. Und das Publikum glaubt es. Mit Temperament und guter Laune dirigierte Kurt Dombek den großen Oldendorfer Gospelchor durch ein vielseitiges Programm zum 1. Advent. Ein Bericht von Conny Rutsch
 
NOZ, 30.11.2010

Unser nächster Auftritt 
 

Sonntag, 02.12.208

 
Adventskonzert in Gesmold
 
Sonntag, 10.11.2019 Jubiläumskonzert in Buer
  

  

Singen zu besonderen Anlässen

 

...das exklusive
Geschenk!

 

Mitglieder-Bereich

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?